Engagement für eine bessere Patientenversorgung

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat die KV Telematik GmbH damit betraut, Ärzte und Psychotherapeuten bei der Versorgung ihrer Patienten durch Telematik-Anwendungen zu unterstützen. Dies kommt Ihnen als Patient persönlich zugute und hilft dabei Kosten im Gesundheitswesen einzusparen.

Die KV Telematik GmbH hat dabei den speziellen Auftrag, niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten kostengünstige, praktische und - vor allem! - sichere Kommunikationslösungen über den jeweiligen Softwareanbieter zur Verfügung zu stellen. Nur so können Ihre hochsensiblen Daten mit modernen Kommunikationstechniken vertraulich und integer übertragen und Sie von Ärzten und Psychotherapeuten schneller und effizienter behandelt werden. Der hier verwendete Kommunikationsdienst KV-Connect hat das TÜV-Zertifikat für geprüften Datenschutz.

Ein wichtiges Beispiel für eine Telematik-Anwendung ist der elektronische Arztbrief, den Ärzte untereinander und mit Krankenhäusern austauschen können. Erfahren Sie mehr zum eArztbrief über KV-Connect. Eine Übersicht der weiteren Anwendungen finden Sie hier.

Wenn Sie in Sachen medizinische Telematik auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie sich gerne in unseren kostenlosen Newsletter eintragen. Der KV Telematik-Newsletter erscheint in unregemäßigen Abständen und liefert aktuelle Informationen zu unseren Themen. Stöbern Sie doch mal in unserem Newsletter-Archiv!