FAQ - eArztbrief via KV-Connect

Hier finden Sie die wichtigsten Fragen zur Nutzung des eArztbriefes via KV-Connect. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, stehen wir Ihnen gern unter info(at)kv-telematik.de oder telefonisch unter 030-4005 2700 zur Verfügung.

Fragenkatalog

Kann jeder Niedergelassene den eArztbrief nutzen?

Ja, jeder Niedergelassene kann den eArztbrief via KV-Connect nutzen. Zum Stand März 2017 wurden bereits über 100.000 eArztbriefe via KV-Connect ausgetauscht. Welche Praxisverwaltungssoftware den eArztbrief anbietet, sehen Sie im Audit-Register.

Welche Praxisverwaltungssoftware (PVS) braucht der Niedergelassene für den eArztbrief via KV-Connect?


Einem Großteil der Niedergelassenen steht der eArztbrief via KV-Connect in ihrem PVS zur Verfügung. Setzen Sie sich hierzu mit Ihrem Vertriebs- und Servicepartner in Verbindung. Sollte der eArztbrief in Ihrem System nicht verfügbar sein, können Sie eine herstellerunabhängige Software einsetzen. Schauen Sie außerdem in unser Audit-Register.

Welches Praxisverwaltungssystem (PVS) wurde bereits auditiert?

Dies erfahren Sie in unserem Audit-Register.

Welche Erfahrungen gibt es aus dem Feldtest zum eArztbrief?

Dr. Thomas Koch, Arzt und Geschäftsführer eines Arztnetzes, hat die Umstellung gemacht und sich am Feldtest beteiligt. Nun berichtet er von den Erfahrungen mit dem eArztbrief und dem Mehrwert für die Praxis. Hier sehen Sie das Video-Interview

Welche Ergebnisse gibt es aus dem Feldtest zum eArztbrief?

Im Juni 2016 wurde eine Zwischenevaluation durchgeführt: Die Ergebnisse zeigen, dass bei korrekter Umsetzung der technischen Spezifikation der eArztbrief systemübergreifend voll funktionsfähig ist, manche Hersteller aber bei dieser Umsetzung Schwierigkeiten haben. Diese Hersteller werden von der KV Telematik unterstützt, zeitnah ebenfalls eine optimale Umsetzung in ihren Systemen zu erreichen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Feldtestes eArztbrief (am 31.12.2016) wurden insgesamt 37 Praxisverwaltungssysteme auditiert. Mehr als 83 % der Installationen können eArztbriefe austauschen. Schauen Sie sich die Ergebnisse der Evaluation zu den Themen Praktikabilität für kollegialen Austausch, Praktikabilität im Praxisgeschehen, die technische Praktikabilität des eArztbriefes sowie das Fazit an.

Müssen die Niedergelassenen die QES verwenden?

Praxisverwaltungssysteme, die das KVTG-Audit erfolgreich absolvierten, haben die Möglichkeit zur Nutzung einer qualifizierten elektronischen Signatur (QES) nachgewiesen. Für die Abrechnung eines eArztbriefes nach eHealth-Gesetz informieren Sie sich bitte auf den Seiten der KBV.

Wie erfolgt die Registrierung für KV-Connect?

Die Registrierung für KV-Connect läuft über die zuständigen KVen. Registrierungsformulare können Sie hier herunterladen oder bei Ihrer KV erfragen.

Wann ist die Registrierung als KV-Connect Nutzer abgeschlossen?

Eine Registrierung als KV-Connect Nutzer ist im Sinne der Kooperation abgeschlossen, sobald für den Niedergelassenen ein Account als KV-Connect Nutzer eingerichtet wurde.

Ist für eine Registrierung als KV-Connect Nutzer ein KV-SafeNet Zugang erforderlich?

Die Registrierung als KV-Connect Nutzer obliegt der jeweiligen KV. Aus Gründen des Datenschutzes registrieren manche KVen nur dann für KV-Connect, wenn ein KV-SafeNet Zugang vorhanden ist. Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an die regionale KV.

Dürfen auch Patienten elektronische Arztbriefe erhalten?

Der Versand von elektronischen Arztbriefen an Patienten ist aus Gründen des Datenschutzes nicht vorgesehen.

Feldtest eArztbrief - EvaluationErprobung eArztbriefeHealth für Praxis