eMeldung nach Infektionsschutzgesetz

Was ist die eMeldung nach Infektionsschutzgesetz (IfSG)?
Im geltenden Infektionsschutzgesetz (IfSG) ist festgeschrieben, dass Meldungen von Infektionskrankheiten durch Ärzte und Laboratorien an die Gesundheitsämter zu übermitteln sind. Das ZTG in Bochum arbeitet an einer elektronischen Lösung mit Übertragung per KV-Connect.
Es gab bereits einen erfolgreichen Test in NRW mit dem Gesundheitsamt Bochum. Dazu die Pressemitteilung der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH und der Bericht in eHealth-Com "Erfolgreicher Test der elektronischen Labormeldung in Bochum".

Nächste Schritte zur eMeldung nach Infektionsschutzgesetz (IfSG) mit KV-Connect?
Das ZTG erstellt eine Spezifikation und startet einen Test mit weiteren Laboren und Gesundheitsämtern in Nordrhein-Westfalen. Im Folgenden ist eine Ausweitung der Infektionsschutzmeldung mit KV-Connect auf ganz Deutschland geplant.

Kontaktaufnahme:
Weitere Informationen erhalten Sie unter info(at)kv-telematik.de.